6 Kommentare

  1. emeff

    Ich saß beim vermeintlichen 1:0 hinterm Tor und konnte genau sehen, dass *niemand* nach dem Schiri den Puck noch berührt hatte :-( Wie ein Bogen ist der Puck darein gerutscht.
    Entscheidung war also korrekt und hatte zum Glück nichts mit der Spielentscheidung zu tun.

    AntwortenAntworten
  2. Stefan

    Im Ernst, ein Bogen?

    Funkee!

    AntwortenAntworten
  3. Alex

    Ich dachte eigentlich auch, dass aufgrund des Winkels, in dem der Schiri zum Tor stand, auf jeden Fall noch Langkow am Puck gewesen wäre. Dann hätte das Tor ja gezählt.

    Leider ist aber diese Situation auch auf DEL-TV nicht zu sehen, das haben die mal ganz lässig weggeschnitten. (Ebenso wie der strittige Open Ice-Check von Caldwell, den habe ich nicht gesehen).

    AntwortenAntworten

  4. Und es geht in die nächste Runde. Mal sehen, ob es doch noch eine “Heim-Serie” wird…

    AntwortenAntworten
  5. admin

    5:0

    AntwortenAntworten
  6. Alex

    Puuh, dann hat es doch noch geklappt. Vor dem Spiel hatte ich schon böse Ahnungen, aber der Sieg war ja nun eindeutig. Nach Betrachtung aller sieben Spiel muss man allerdings zugeben, dass auch ein Weiterkommen des KEV nicht unverdient gewesen wäre…

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.