Das war mal eine Fleißaufgabe: Da hat sich doch tatsächlich jemand die Mühe gemacht und die Geburtsorte aller aktuellen NHL-Spieler in eine Weltkarte eingetragen. Wie nicht anders zu erwarten, ist die Verteilung höchst ungleichmäßig und beschränkt sich bis auf einen Ausreisser auf die nördliche Halbkugel. Neben den Exoten-Staaten wie Brasilien, Brunei oder Südkorea sind natürlich Kanada, USA, die skandinavischen Staaten und Osteuropa besonders zahlreich vertreten. Die Anzahl der roten Markierungen in Deutschland ist dagegen noch ausbaufähig…

(via The Score)

Unbedingt auch lesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.