Neben solchen Kinkerlitzchen wie Weltfrieden und Klimakatastrophe ist eins der drängenden Themen der Gegenwart sicher die Verkehrswende. Derzeit werden die Innenstädte mit Car-Sharing-Angeboten, Leih-Fahrrädern und Scootern (How much is the fish?) zugeschissen, zwangsläufig ist irgendwann kein Durchkommen mehr. Wer 2+2 zusammenzählen kann, weiß, dass Verkehrsaufkommen und Zahl der Fahrzeuge schleunigst reduziert werden müssen. Spätestens mit der Grünen-Machtumschlingung wird das auch passieren.

Boarding err.. truth hurts, doch was sind die Alternativen? Hier ist out-of-the-rink-thinking gefragt. Der Cvh-Vorschlag zur Verkehrswende ist ein ganz einfacher, neben der Umweltspur muss eine Eisspur her! Eishockey-Fans ist das klar, Red Bull Crashed Ice deutet die Möglichkeiten dieses Verkehrsweges schon an. Hindernisse gibt es quasi keine, der Aufwand ist am Technologiestandort Deutschland ein kleiner und leicht zu bewältigen, siehe Transrapid, Stuttgart 21 und Flughafen BER.

Wie das ganze im Idealfall aussieht, zeigt diese Computersimulation. Dazu ergäben sich zahllose positive Nebeneffekte! Die neuen Eisrouten garantieren hohes Tempo und fördern gleichzeitig Spaß wie Fitness. Falschparker gibt es nicht, weil diese direkt auf die Strafbänke entsorgt werden. Eis ist an dieser Stelle anderen Untergründen wie Rasen oder Asche weit überlegen und im Sommer gibt es Abkühlung durch Eisfontänen beim Bremsen als willkommenen Nebeneffekt.

Die Fortbewegung auf Schlittschuhen ist außerdem eleganter als das hängen auf einem Scooter (Call Me Mañana) und Leihschlittschuhe nehmen weniger Platz weg als der Wildwuchs der Scooter (Respect to the man in the ice cream van! – Das war, was ich suchte.) Unklar bleibt, ob Banden eher für oder gegen Verkehrsterroristen eingesetzt werden, an der Helmpflicht kann jedenfalls kein Zweifel bestehen. Nicht zuletzt wäre es ständige Werbung für alle Eishockey-Ligen in Deutschland. Der Pucksport-Standort Deutschland würde dazu ganz beiläufig im Nachwuchs profitieren.

Nur die Schiedsrichter könnten noch als Spielverderber dazwischen kommen…

4/5 (1)

Abrechnung mit Cvh