Wir leben in seltsamen Zeiten! Die Medien sind ins Kreutzerfeuer geraten und werden als Lügenpresse diffamiert. Was beim Boulevard gelegentlich zutrifft, ist pauschal sicher nicht richtig. Außerdem schlagen wir uns mit kleinen Egos, historischem Halb-, ach was der Bruchteil ist viel kleiner, historischem 1/n-Wissen rum oder simpler Pöbelei – so macht es keinen Spaß. Wir erleben, was Fachleute und Experten als kontrafaktische, verschwörungstheoretische Argumente, Totalzweifel und Wahrheitsemphase, Freude an Dummheit und dogmatischen Anspruch auf Selbstwahrheit bezeichnen.

Doch wer hat Schuld? Die Antwort wird überraschen: Die Menschen! Sie lassen sich verführen und verarschen, fallen auf Verschwörungen und Wirrköpfe rein usw. usf. Auch das Eishockey bleibt davon nicht verschont, schon vor Jahren mussten wir von damals bekannten Verschwörungen berichten und trotzdem lauert nicht an jeder Ecke bzw. Rundung der Eisfläche eine Verschwörung.

Mit Check von hinten können Eishockey-Fans jetzt selbst den Test machen, ob sie anfällig sie sind. für fake news, alternative facts oder einfach Bullshit.

Hier geht es zu unserem Psychotest!

Keine Pucks bisher.

Abrechnung mit Cvh

Weil es so leicht zu vergessen ist, hier noch mal der völlig unvoreingenommene Blick auf die beiden Sportarten:

Eishockey

Fußball

p.s.: Die Idee ist natürlich nicht von uns.

Keine Pucks bisher.

Abrechnung mit Cvh